Sakura

Sakura

Sonntag, 3. Dezember 2017

Unsere Weihnachtsdeko 2017

Hallo ihr lieben,

ich wünsche euch einen wundervollen ersten Advent! Die Vorweihnachtszeit hat nun endlich begonnen und wir haben bereits letzte Woche unsere Wohnung weihnachtlich hergerichtet. Bevor ich euch aber unsere Weihnachtsdekoration zeige, erst einmal einen Blick in meine Adventskalender.
Nun geht es aber auch schon los! Unsere Weihnachtsdekoration baue ich immer auf unserem großen Ikearegal im Wohnzimmer auf, wo sie sich auch wirklich super macht. Im Vergleich zum Vorjahr haben wir gar nicht so viel mehr gemacht, aber ich möchte euch trotz allem einen detaillierteren Einblick geben.
Wie immer ist ein großer Bestandteil der Deko meine geliebte Lightbox.
Diesen Aufhänger habe ich vor einigen Jahren einmal selber gemacht und seitdem gehört es jedes Jahr zu meiner Weihnachtsdekoration. In diesem Jahr kam noch eine rote Kette von Ikea dazu.
Diese schönen Kugeln sind aus Plastik und ich habe sie irgendwann vor Jahren bei Nanunana gekauft. Sie waren nicht teuer und sind trotzdem wirklich schön.
Auch der schöne Adventschriftzug ist nicht neu, aber ich finde ihn einfach unglaublich schön. Er passt so gut zu unserem Farbschema.
Dieses süße Reh habe ich in diesem Jahr in einem Dekoladen gefunden. Und es passt so perfekt zum Adventschriftzug! Das hat mich unglaublich glücklich gemacht und es ist wirklich niedlich!
Dieser Weihnachtsbaum ist einige Jahre alt und ein Geschenk von meinen Eltern gewesen. Er steht in einer Schale mit Kunstschnee und Weihnachtskugeln und geschmückt mit der roten Ikeakette.
Auch im Dunkeln sieht die Weihnachtslandschaft unglaublich schön aus. Gerne hätte ich noch eine weitere Lichterkette, aber die wird wohl erst nächstes Jahr einziehen.
Auch über unserem Fernseher haben wir Weihnachtlich geschmückt und die Animefiguren, die dort sonst stehen sind in eine Kiste gezogen. Hier befindet sich ein Lebkuchenhaus, mein Ritualsadventskalender und ein Raumduft von Nanunana in "Weiße Weihnacht", der einfach super riecht.
Und weil ich das Lebkuchenhaus so schön finde hier noch einmal ein paar Closeups. Die Basis ist übrigens von Aldi Nord, die habe ich nicht selber gemacht.
Im Wohnzimmer steht auch der Chipsadventskalender vom Freund. Da sind wirklich tolle Sachen drin und bislang durfte ich alles probieren :) Leider ist der Kalender aber gar nicht hübsch. 
Auch dieser Kalender ist nicht der schönste und ich hätte ihn mir wohl nie gekauft. Aber ich habe ihn geschenkt bekommen und so hat er auch seinen Platz gefunden.
 Im Flur hängt unser selbstgemachter Adventskalender, pro Tag zwei Säckchen, einmal für mich und einmal für den Freund.
 Und das war es auch schon mit unserer Deko. Fürs erste ;)
Nächste Woche wird bereits unser Weihnachtsbaum einziehen und in diesem Schritt werde ich auch die Lichterketten am Fenster anbringen. Mal sehen, ob ich euch auch dazu mitnehme.
Aber bis dahin könnt ihr euch noch einmal die Blogbeiträge der letzten Jahre ansehen:
Weihnachtsdeko 2016
Weihnachtsdeko 2014

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry