Sakura

Sakura

Mittwoch, 14. März 2018

Creative Corner: Kalender Resteverwertung

Hallo ihr Lieben,
wir haben mittlerweile März und das neue Jahr ist bereits zwei Monate alt. Wenn ihr so Messis seit wie ich werdet auch ihr noch eure alten Kalender von 2017 irgendwo rumfliegen und vielleicht sogar hängen haben, weil euch die Motive einfach so ultra gut gefallen. Aber was machen, immerhin kann man die Kalender nicht ohne "Zweck" hängen lassen, oder?
Das habe ich mir auf jeden Fall gedacht und habe nun 3 Ideen für euch, wie ihr eure alten Kalender wiederverwerten könnt.

Bilder
Die wohl einfachste Idee einen Kalender umzufunktionieren ist einfach: Ihn einzurahmen. Ich habe für meine drei Motive diese günstigen Ikearahmen gekauft, die gerade mal 4€ pro Stück kosten.
Das einzige was ihr tun müsst, ist, euer Kalenderbild an die größe eures Rahmens anzupassen. Ich habe hierzu ein Schneidebrett verwendet und, da das Bild länger war als mein Brett, ganz rudimentär Bleistift, Schere und Lineal.
Und so schön sieht das ganze dann fertig aus. Die Bilder werden Ostergeschenke für die Kinder meines Bruders. Und mal ehrlich, wer mag schon kein Disney???
Karten
Eine ganz einfache Idee, die wirklich auf der Hand liegt: Karten gestalten. Schneidet euch einfach einen Kartenrohling zu oder kauft euch einen fertigen, legt diesen auf euer Kalenderblatt und fangt den Ausschnitt ein, der euch am besten gefällt. Nun muss das Motiv nur noch etwas beschnitten werden, damit ihr den Kartenrohling seht, diesen Effekt finde ich immer besonders schön. Klebt das Bild auf und fertig ist die Karte.
Super einfach und wirklich schön, oder was meint ihr?

Umschläge
Passend zu den Karten könnt ihr nun natürlich auch briefumschläge basteln. Und das ist gar nicht so schwer. Schnappt euch einfach einen alten briefumschlag und trennt diesen auf. Damit habt ihr eine tolle Schablone, die ihr nun einfach auf den Kalender legen, umranden und ausschneiden müsst.
Nun müsst ihr nur noch die Seiten zusammenkleben und fertig ist der Umschlag. Und ich muss wirklich sagen, ich bin mehr als begeistert. Sie sind so hübsch geworden <3 Aber schaut selbst:
Und das waren auch schon meine drei ideen für Kalender-Resteverwertung. Habt ihr auch ein paar tolle Ideen oder schmeißt ihr die Kalender einfach weg? Lasst es mich wissen, ich bin sehr neugierig!

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry