Sakura

Sakura

Sonntag, 23. April 2017

Tagebuchbloggerei #3: Regenbogenkuchen und Monopoly

Hallo ihr Lieben,

heute mal wieder ein weiterer Part von meiner Tagebuchbloggerei. Wir hatten gestern nämlich ein wundervollen Samstag, den wir bei einer sehr guten Freundin verbracht haben.
Bevor ich aber darauf eingehe ein Bild unseres gestrigen Frühstücks. Es gab nämlich mega leckere Bananen-Pancakes mit Schokolade und Ahornsirup. Yammi!


Im Anschluss habe ich mich, anlässlich zu dem vergangenen Geburtstag meiner Freundin, die wir am Nachmittag besuchen wollten, wieder an einen Kuchen gewagt. Ein weiterer Rainbow-Cake, diesmal mit einem angedeuteten Schachbrettmuster (nächste mal mache ich drei anstatt zwei Ringe) und dekoriert mit Häschen und Smarties. Ich fand ihn unglaublich schön und wie immer war dieser Kuchen mega lecker!



Wir hatten einen wunderschönen Nachmittag/Abend mit vielen Gesprächen und einer lustigen Runde Monopoly, die wir aber nicht Zuende gespielt hatten. Ich spiele super gerne Monopoly, aber das spiel dauert einfach zu lange... das gute daran: Es gab keine Verlierer und wir haben einfach aus Spaß an der Freude gespielt.
Wie findet ihr übrigens das Nintento Spielbrett? Es gibt ja enorm viele Monopoly-Varianten, aber die Nintendo-Edition passt einfach am allerbesten zu uns!



Natürlich gab es neben unmengen von naschkram und Kuchen auch etwas herzhaftes zu essen. Wir haben bestellt und ich habe mir eine Pizza mit Thunfisch und Spinat gegönnt. Sehr lecker!
Spät Nachts sind wir dann auch nach hause gefahren und waren gegen 2 Uhr dann auch im Bett.


Da es am vorherigen Abend so spät wurde haben wir den heutigen Tag entsprechend entspannt begonnen. Wir haben bis 10 geschlafen und bestimmt bis 13.30 Uhr im Bett gegammelt und gefrühstückt. sehr entspannt :)
Danach war dann aber etwas Haushalt an der Reihe und ich habe die Betten frisch bezogen und Wäsche gewaschen. Jetzt ist das im Bett gammeln übrigens umso schöner ;)
(Man beachte das unpassende Kissen. Leider musste ich feststellen, dass der andere Kissenbezug sich noch in der Wäsche befindet.)


Zu Mittag gab es heute im übrigen Reste von der gestrigen Pizza, sowie einen Nachtisch, gemacht aus den Resten des Kuchens von gestern. Sieht das nicht lecker aus??? War es auch ;)


Den restlichen Tag werden wir jetzt weiter entspannen und weiterhin den riesigen Wäscheberg abarbeiten.
Ich wünsche euch ebenfalls einen schönen Sonntag. Entspannt schön ;)

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry