Sakura

Sakura

Sonntag, 5. Februar 2017

Gesichtspflege: Rival de Loop

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal etwas zu meiner Gesichtspflege erzählen. Motiviert zu diesen Beitrag hat mich ein neues Gadjet, welches ich mir vor zwei Wochen gegönnt habe und was seither zu meiner täglichen Routine gehört. Die Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop.


Gesichtsreinigungsbürsten gibt es viele, in allen Preiskategorien. Ich habe bislang keine andere Bürste getestet und habe dementsprechend kein Vergleich zu einer high End Bürste, bitte behaltet das im Hinterkopf.
Meine Bürste hat schlappe 12,99€ gekostet und ist somit ein wirklicher Preisknaller. Wie alle Rival de Loop Produkte bekommt ihr das Produkt beim Rossmann. Das Produkt besteht aus einer praktischen Aufbewahrungsbox, der Bürste, zwei harten und zwei weichen Bürstenköpfe (entschuldigt die Verfärbungen, aber ich habe bereits zwei der Bürsten getestet). Die Bürsten werden einfach in den Kopf geklemmt und sind nach der Anwendung sehr leicht zu entfernen. Die Bürste hat nur eine Einstellungsmöglichkeit, sie ist also an oder aus. Bürstenköpfe gibt es natürlich auch zum Nachkaufen.
Ich nutze die Bürste nun täglich seit zwei Wochen und komme sehr, sehr gut mit ihr zurecht. Sie entfernt super das Makeup und meine Haut fühlt sich danach wunderbar weich an. Ich bin also wirklich sehr zufrieden!


Zu meiner täglichen Routine gehören natürlich auch andere Produkte. Die Gesichtscremes und die Reiningungsmilch begleiten mich bereits seit Jahren und bislang hat mich kein anderes Produkt so sehr überzeugt! Das Mizellen Reinigungswasser ist mit der Bürste in meinen Besitz gelangt.

Jeden Morgen reinige ich mein Gesicht mit der milden Reinigungsmilch und gönne meiner Haut eine Portion Feuchtigkeit mit dem Hydro Booster Creme-Gel. Diese Produkte bereiten meine Haut sehr gut vor und bieten einen guten Untergrund für das folgende Make-up.
Abends entferne ich mein Make-up mit einem Wattepad und dem Mizellen Reinigungswasser und reinige meine Haut anschließend mit der Gesichtsreinigungsbürste und der Reinigungsmilch. Feuchtigkeit bietet die Hydronachtcreme.

Meine Haut ist nicht sonderlich schlecht, aber ich habe grundsätzlich Probleme mit trockenen Hautschüppchen an der Stirn und den Wangen, sowie Mitesser an der Nase.
Seit ich meine Abendroutine umgestellt habe, sind bei mir keine trockenen Hautstellen mehr aufgetreten und meine Haut ist deutlich weicher als zuvor. Allerdings habe ich bislang noch keine besserung im Nasenbereich festgestellt. Wenn ihr da Tipps habt, immer gerne her damit :)

Ich hoffe das war Interessant für euch. Grundsätzlich kann ich alle Rival de Loop Produkte empfehlen. Sie sind verhältnismäßig preiswert und pflegen die Haut trotzdem sehr, sehr gut!

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry