Sakura

Sakura

Montag, 27. Juli 2015

Glücksmomente 30/15

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich mal wieder meine Glücksmomente der letzten Woche mit euch teilen. Und ich hatte in der letzten Woche unglaublich viele dieser Momente. Aber so soll das ja auch sein, im Urlaub :)

Aber fangen wir erstmal von vorne an, mit dem Montag. Da hatte ich nämlich noch keinen Urlaub. Trotzdem war der Montag rückwirkend betrachtet ein einziger Glücksmoment. Zwar gab es super viel zu tun, normal so am letzten Tag bevor es für 2 Wochen in den Urlaub geht, aber genau diese emsige Vorfreude und die Befreiung, wenn man dann das Büro verlässt, die liebe ich einfach!
Außerdem habe ich vor kurzem ENDLICH meinen unbefristeten Vertrag in Verbindung mit einer neuen Position erhalten. In der durfte ich mich die letzten Wochen bereits bewähren. Montag gab es dann die Rückmeldung nach einer eher durchwachsenden Vorwoche, dass alles gut verlaufen ist. Sehr gut!

Meinen ersten Urlaubstag, den Dienstag, stimmten wir mit einem Besuch im Phantasialand ein.
Obwohl wir zuletzt erst um Neujahr dort waren, war es wie immer bombastisch! Das Wetter war super und trotz Sommerferien war es eigentlich sogar recht leer. Natürlich gab es Wartezeiten, gerade bei den beiden Wasserbahnen, aber es hielt sich alles noch im erträglichen Rahmen. Und beim "Temple of the Night Hawk" durfte man sogar 3 Runden lang sitzen bleiben :D
In Ordnung, es ist nicht die aufregendste Achterbahn, aber wir lieben die alte Bahn nach wie vor <3
Durch die verlängerten Öffnungszeiten hatten wir dann auch zwei Stunden mehr Zeit, die wir aber nicht voll ausnutzten. Irgendwann ist man einfach genug durchgerüttelt und durchnässt ;)
Dieser Tag war auf jeden Fall auch ein einziger Glücksmoment!


Mittwoch gingen wir dann etwas langsamer an. Wir waren nämlich total platt vom Vortag. Gegen Mittag sind wir dann allerdings doch in eines der größten Einkaufszentren der Umgebung gefahren. Ich liebe es einfach mit dem Freund zu shoppen, der so geduldig und auch ehrlich ist, wie ein Mann nur sein kann. Und das entspannte Essen beim Chinesen im Anschluss war auch toll.

Der Einkauf war ein Erfolg! Das Fotografieren leider weniger...
Donnerstag entspannten wir einfach zuhause, nichts besonderes, aber zusammen mit dem Freund einfach nur schön. Vor allem, weil wir derzeit wieder diverse Serien Lego Jurassic Park suchten :P

Am Freitag machten wir uns gegen Vormittag auf zu meinen Eltern, die wir einen langen Monat nicht gesehen hatten. Es ist immer besonders schön zusammen zu sitzen, gemütlich Brötchen zu kredenzen und über Gott und die Welt zu quatschen. Leider war der Bruder unterwegs, sodass ich ihn leider nicht angetroffen habe.
Sinn dieses Besuches war aber vor allem ein Abstecher zu meinem Stammoptiker. Leider haben sich meine Werte verschlechtert, sodass ich über kurz oder lang eine neue Brille/neue Gläser brauche. Aber eines nach dem anderen. Dieses Mal hatte ich nämlich ein anderes Ziel. Meine allererste Sonnenbrille! Mit Sehstärke! Ich freue mich sehr darauf wenn sie fertig ist. Sie ist so schön, dass ich sie sicher nicht von der Nase setzen möchte :D

Samstag ging bei uns gefühlt die Welt unter, mit Regen, Orkanwarnung und alles was dazu gehört. Trotzdem machten wir uns auf den Weg in die Innenstadt um die Spannbettlaken für unser neues Bett abzuholen. Endlich ist es komplett! Ein Foto hiervon wird später folgen ;)
Der eigentliche Glücksmoment war aber, wie sollte es auch anders sein, ein Besuch bei unserem geliebten Kitty-Chai. Irgendwie kann ich mich daran einfach nicht satt essen :D


Am letzten Urlaubstag des Freundes, am Sonntag, war das Wetter dann wieder traumhaft schön. Also machten wir uns direkt nach dem Frühstück auf zum lang ersehnten Minigolfspielen. Ich LIEBE Minigolf einfach ;)
Wir hatten eine Menge Spaß und ganz knapp habe ich sogar den Freund geschlagen. Was allerdings mehr mit Glück bei einer besonders schweren Bahn meinerseits zu tun hatte.
Im Anschluss fuhren wir noch in die alte Innenstadt und wir teilten uns Eis und Pizza.


Die ganze Woche war einfach nur schön und entspannt. Nun geht es in die zweite Urlaubswoche, leider ohne den Freund, der seit heute wieder Arbeiten muss, und mit einem riesigen Berg Lernstoff vor mir. Aber etwas Entspannung wird schon drin sein ;)

Wollt ihr ebenfalls eure Glücksmomente teilen, so tut dies auf eurem Block oder auf Instagram und Twitter mit dem Hashtag #GlüMo

Alles Liebe,
eure Ms.Ninberry